Rehab Innovation Days

Am 13. & 14. Juni finden die Rehab Innovation Days bei der AUVA Klagenfurt statt.

In kurzen Impulsvorträgen werden durch erfahrene Therapeuten, Sportwissenschaftler und Ärzte zentrale Themen der Zukunft von Rehabilitation, Prävention und Training praxisnah vorgestellt und im Plenum diskutiert.

  • Funktionelle Evaluation von Patienten und Sportlern
  • Datenbasiertes und patienten-individualisiertes Training
  • Datenmanagement und Machine Learning in der funktionellen Diagnostik
  • Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in Diagnostik und Training
  • Selbststeuernde und datenbasierte Therapie- und Trainingssteuerung

Anschließend an jeden Theorieblock werden in Praxisworkshops an Hand innovativer und modernster Technologien wie kabellosem EMG, Markerless Tracking, mobile 3D Bewegungsanalyse, Kraftmessplatten und Robotik-basierten Trainingsgeräten die Einsatzmöglichkeiten für alle Teilnehmer zugänglich aufgezeigt. Der Fokus liegt hierbei auf dem eigenen Einsatz und ausgiebigen Testen der Systeme – angeleitet durch die Nutzer und Experten.

Theoretische Inhalte

  • Einblicke in den Umgang und die Interpretation verschiedener Verfahrung der Bewegungsanalyse
    – EMG
    – 2D Markerless Tracking
    – 3D Inertialsensorik
    – Kraftmessplatten
    – 3D Markerless Tracking
  • Einsatz von Technologie in Therapie und Training
  • Einblicke in die Rolle von KI in der Therapie der Zukunft

Praktische Inhalte

  • Nutzung verschiedener Sensorik – von der Anlage übers Training bis zur Diagnostik
  • Auswertung und Interpretation der gemessenen Daten
  • Erarbeitung der Relevanz für den Alltag von Ärzten, Therapeuten und Trainern

Datum

Donnerstag, 13. Juni (Start 10:00 Uhr)
Freitag, 14. Juni 

Veranstaltungsort

Logo_AUVAAllgemeine Unfallversicherungsanstalt
Unfallkrankenhaus Klagenfurt am Wörthersee
Waidmanndorfer Str. 35
9010 Klagenfurt | Österreich

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 39,– € inkl. MwSt.

Christoph Oratsch

  Christoph Oratsch

  • Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut, Trainer
  • Leitung Physiotherapie im AUVA Unfallkrankenhaus Klagenfurt am Wörthersee
  • Nebenberuflicher Lektor an der FH Kärnten am Studiengang Physiotherapie
Verena Braun

  Verena Braun

  • Sporttherapeutin im BZfAR
  • Wissenschaftliche und klinische Forschung Thematik Blood Flow Restriction im amb. Rehasetting mit Uniklinik Bonn und der DSHS
  •  Studiengang Physiotherapie
Markus Hofer

  Markus Hofer

  • Stellvertretende Leitung Physiotherapie im AUVA Unfallkrankenhaus Klagenfurt am Wörthersee
  • Physiotherapeut
  • Ambitionierter Radsportler
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner