Desktop DTS

Das Desktop Direct Transmission System (Desktop DTS) für EMG und andere klinische biomechanische Sensoren überträgt direkt Signale vom Ableitort zu einem Desktop-Receiver. Dieses DTS-Konzept vereinfacht die Anordnung von EMG-Messungen erheblich und eliminiert die Notwendigkeit, Kabel am Probanden zu fixieren. Dieses drahtlose Konzept ermöglicht eine sehr schnelle Nutzung und natürliche Bewegung. Die kleinen, leichten Sonden sind auch für kleine Kinder und Kleintiere von Vorteil. Das Standardsystem ist ausgestattet mit research-grade DTS Wireless EMG Sensoren, Sensor Akku-Ladegerät, Desktop-USB-Receiver und myoMUSCLE Software.

Sie möchten einen Desktop DTS kaufen?

Jetzt beraten lassen
  • Noraxons außergewöhnliche Signalqualität
  • Entwickelt für Klinik und Forschung
  • Aufzeichnung von EMG Rohsignalen
  • Stand-alone Betrieb, USB und/oder Analog-Ausgang
  • Komplette Palette von kabellosen Biomechaniksensoren verfügbar
  • Integrierter, präziser, kabelloser Synchronisations-Trigger (In/Out)
  • Einfache Installation mit automatischer Geräteerkennung
  • Display zur Überprüfung von Sensorverbindung, Sender- Ladezustand und Start-/Stopp-Schalter
  • Medizinprodukte-Zulassung
  • Direkt-Übertragung der EMG Daten von den Elektroden
  • Freie Wahl bei Art der Elektroden
  • Portabler USB Receiver
  • 4 – 16 Kanäle (erweiterbar auf 32 Kanäle bei 2 Receivern)
  • 8 Std. Datenübertragung im Batteriebetrieb
  • Echtzeitübertragung bis zu 30 Meter
  • ISEK-Richtlinien-konform
  • Qualisys and Vicon Digital Interface plug-in verfügbar
  • Optional Fine Wire Verstärker mit wählbarer Bandbreite

Voll synchronisiert

Das Desktop DTS System kann in jeder Konfiguration zwischen 4 und 16 Kanälen betrieben werden. Darüber hinaus, kann es mit einem zweiten System kombiniert werden, sodass bis zu 32 Kanäle verwendet werden können. Das Standardsystem ist mit EMG Sensoren ausgestattet und kann aber optional mit anderen biomechanischen Sensoren wie Goniometern, Inklinometern, Fußschaltern, kombiniert werden innerhalb der 16 Kanal-Matrix. Zusätzlich lässt sich das Desktop DTS in stand-alone Analog-Out Modus verwenden. Dies ermöglicht ein direktes Einlesen der Messdaten in Bewegungsanalyse-Systeme oder andere biomechanische Messkomponenten mit AD-Bord-Eingängen. Das DTS Desk Receiver System ist die empfohlene vielseitige Lösung für jedes Forschungslabor.

 

Einfach in der Handhabung

Das Desktop Direct Transmission System (DTS) für Oberflächen-EMG und andere biomechanische Sensoren überträgt gemessene Daten direkt von den Elektroden zum DTS Desk Receiver. Dieses Direktübertragungssystem vereinfacht die EMG-Messung, da auf die Kabelverbindung zwischen EMG Elektrode und EMG Verstärker verzichtet werden kann.

Die kleinen leichten Funkproben, die durch austauschbare Kabel mit den Elektroden verbunden sind, ermöglichen eine störungsfreie Signalübermittlung. Sie eignen sich darüber hinaus auch für kleine Probanden wie Kinder oder kleine Tiere.

 

Ausstattung

Das Standard-System umfasst USB DTS Desk Receiver, DTS Wireless EMG Sensoren, Sensorkabel – pinch, Ladestation für Sensoren, USB A to mini B Kabel, 16 Dual Elektroden (Probepackung), 200 Stück doppelseitige Sticker, myoMUSCLE Software Paket.

Ausgesuchte Anwendungsbeispiele

Symmetrie- und Koordinationstests
Diese verschiedenen Tests erlauben den Vergleich zwischen beeinträchtigten und unbeeinträchtigen Seiten. Zeigen Sie EMG und und Histogramm Statistiken für unilaterale, bilaterale Multigelenks- und symmetrische Bewegungen. Evaluieren Sie die neuromuskuläre Koordination und vergleichen Sie Innervationsdefizite zwischen rechter und linker Seite.

Durchschnittliche Aktivierungsmuster
Kliniker können sich wiederholende Bewegungssequenzen und -aufgaben auswerten während sie gemittelte und Zeit normalisierte EMG Muster erstellen. Analysieren Sie die typischen Innervationsstrukturen von Bewegungen.

EMG Standard Analyse
Das DTS/Telemyo EMG Messsystem nutzt universelle Protokolle für alle Arten von EMG Setups. Analysieren Sie grundlegende Amplitudenparameter in ausgewählten Analyseperioden. Nutzen Sie die für generelle Analysefragen entwickelten Standardgraphen und -histogramme.

Feedback Training
Jedes vom DTS/Telemyo gemessene Signal kann in Echtzeit zu Biofeedbackzwecken genutzt werden. Nutzen Sie hierbei z.B. die Balkendiagrammanzeige von Signalen um präzise dysfunktionale Muskelgruppen mit optisch-akkustischem Feedback und automatischen, computergesteuertem Kommandos zu trainieren

Ganganalyse
Das Protokoll für diese Analyse wurde für die unilaterale und bilaterale Untersuchung von EMG Gangmustern in funktionalen Gang- und Laufaktivitäten entwickelt. Sehen Sie typische Aktivitätscharakteristiken und Koordination von Muskelgruppen während des Gehens/Laufens und analysieren Sie indessen links/rechts, pre/post Testvergleiche. Symmetrie, Timing und Kurvencharakteristiken werden in einen ausführlichen Report zusammengefasst.

Frequenz-/Ermüdungsanalyse
Die Fast Fourier-basierte Spektralanalyse von EMG Signalen erlaubt die Analyse von lokalen muskulären Ermüdungserscheinungen in statischen, submaximalen Testaktivitäten. Der durch die Ermüdung verursachte Abfall der Feuerungsfrequenz wird durch die median, mittlere Frequenz , dem Zero Crossing und dem Signalamplitudenanstieg ermittelt.
Quantifizieren sie hierdurch die muskuläre Ermüdung bzw. -resistenz in statischen Kontraktsionaufgaben.

Kompatibilität

Service icon

IMU

Service icon

3D Kameras

Service icon

2D Video

Service icon

Kraftmessplatte

Service icon

Laufband

Service icon

Druckmessplatte