Qualisys MoCap Kamera Oqus 7

Capture anywhere

Oqus

Das Hauptmerkmal der Oqus Kamera ist die Fähigkeit Markerpositionen mit beeindruckender Genauigkeit und Geschwindigkeit zu berechnen. Hunderte Marker können bei tausenden Bildern pro Sekunde mit zehn, fünfzig oder auch mehr Kameras gemessen werden und das alles mit einem herkömmlichen Laptop. Es wird keine Workstation und kein Switch benötigt, was es einfach macht, das System auch ins Feld zu bringen.

Sie möchten eine Oqus Kamera kaufen?

Key Features

  • High-speed Motion Capture
  • High-speed Video
  • Auflösung: 1.3, 4 und 12 Megapixel
  • Low Latency für Echtzeitanwendungen
  • Active Filtering für Outdoor Aufnahmen
  • Passiv und aktiv Marker Support(In/Out)
  • Wasserresistentes IP67 Gehäuse
  • Kamerainterne Markermaskierung
  • Daisy-chaining (kein Schalter benötigt)
  • Leiser Betrieb
  • WiFi

Allgemeine Informationen

Frontansicht Oqus Kamera Sensor

High-speed Sensormodus

Der High-speed Sensormodus ist ein Subsampling-Modus der erhöhte Bildrate ohne Einschränkung des Sichtfelds liefert. Die Oqus 3+ beispielsweise ist in der Lage bei 1750 fps mit vollem FOV (field of view) und einer Sensorauflösung von 640 x 512 zu messen. Noch beeindruckender ist die Oqus 7+, welche bei 1100 fps mit vollem FOV und einer Auflösung von 3 Megapixeln misst. Der High-speed Modus funktioniert sowohl für Marker- als auch für Videoaufnahmen. Mit eingeschränktem Sichtfeld lässt sich sogar mit bis zu 10 000 fps messen.

Sport, Gang und andere Analyse Module

Mit den Oqus-Kameras können Sie alle Vorteile der Analysemodule für QTM, der Datenerfassungssoftware von Qualisys, nutzen. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Modulen wie beispielsweise Modulen für Golf, Baseball und Laufen. Diese Module sind für fortschrittlich gestaltete Endbenutzeranwendungen konzipiert, bei denen Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit von großer Bedeutung sind. Die Module sind mit vordefinierten Markersätzen, Reportvorlagen und Dokumentation ausgestattet.

Qualisys Analyse Modul Kurven

Extreme Pixelrate

Erhalten Sie 12 MP @ 300 fps, oder 3 MP @ 1 100 fps (volles FOV) mit Oqus 7+, Qualisys schnellster Kamera bislang.

Qualisys Oqus Kamera outdoor auf Stativ

Outdoor Mocap

Mit Active Filtering steigert sich die Fähigkeit passive Marker unter freiem Himmel zu erfassen drastisch.

Qualisys Oqus Kamera Installation an Pool

Wasserdichtes Gehäuse

Die IP67 klassifizierte Version der Oqus ist perfekt für marine oder Outdoor Anwendungen.

Motorisierte Linse

Fokus und Blende lassen sich über die motorisierte Linse kontrollieren. Diese wiederum lässt sich über QTM, Qualisys Motion Capture Software steuern.

Low Latency

Die Oqus Plattform wurde für minimale Latenzen und exeptionelle Echtzeitleistungen entwickelt. Mit einer Gesamtlatenz von 4ms für die komplette Kamera und Software Pipeline, spielt die Oqus in einer Liga für sich.

3D Video-Overlay

Erhalten Sie 3D Video-Overlay für ihre Referenzvideos. Dies funktioniert mit jeder Oqus Kamera, solang diese mit dem Mocap-System kalibiert wurde.

Serielle Verschaltung

Die Oqus Kameras sind seriell verschaltet. Das bedeutet weniger Kabel und einfacheres Setup. Daher können kleinere Systeme auch ohne Switch eingerichtet werden.

Abgeschirmtes Gehäuse für MRT

Die Oqus ist mit einem speziell gegen Magnetresonanz abgeschirmten Gehäuse verfügbar. Dieses erlaubt es Bewegungen innerhalb von MRT Scannern zu erfassen.

Schneller Linsenzugriff

Blende und Fokus leicht manuell einstellen. Dazu einfach das Stroboskop drehen und man erhält Zugang zur Linse.

High-speed Video

Full-frame high-speed-Video-Fähigkeit ist als Option verfügbar. Erhalten Sie Bildraten bis zu 500 fps (bei vollen FOV) und bis zu 10 000 fps bei reduziertem FOV.

Externe Synchronisation

Oqus bietet konfigurierbare Sync In und Out Anschlüsse für externe Hardware.

Field of View

Ein horizontales Sichtfeld mit bis zu 70º ist mit den Weitwinkellinsen möglich. Alternativ gibt es eine Menge anderer FOVs zur Auswahl.

Spezifikationen

Oqus 3

Normaler Modus (full FOV)

1.3 MP // 500 fps

High-speed Modus

0.3 MP // 1750fps

Auflösung

1280 x 1024

Standardlinse (FOV)

41 x 33°

Optionale Linse (FOV)

58 x 48° 20 x 16°

Max. Aufnahme Distanz (16mm Marker)

22m

High-speed Video

Outdoor Verbesserung

Oqus 5

Normaler Modus (full FOV)

4 MP // 180 fps

High-speed Modus

1 MP // 360 fps

Auflösung

2048 x 2048

Standardlinse (FOV)

49 x49°

Optionale Linse (FOV)

70 x 70° 25 x 25°

Max. Aufnahme Distanz (16mm Marker)

25m

High-speed Video

Outdoor Verbesserung

Oqus 7

Normaler Modus (full FOV)

12 MP // 300 fps

High-speed Modus

3 MP // 1100 fps

Auflösung

4096 x 3072

Standardlinse (FOV)

54 x 42°

Optionale Linse (FOV)

70 x 56° 31 x 24°

Max. Aufnahme Distanz (16mm Marker)

35m

High-speed Video

Outdoor Verbesserung

Hängende Qualisys Oqus Kamera in der Installation TSV Bayer Leverkusen

Beispiel Installation

Projekt Stabhochsprung - TSV Bayer Leverkusen

Die Aufgabe dieses Projekts war es, den Athleten und Coaches ein direktes Feedback nach einem Stabhochsprung zur Verfügung zu stellen.

Das Qualisys-System wird verwendet um die Bewegung des ganzen Körpers über die letzten 10 Meter des Anlaufs, den Absprung und den höchsten Punkt des Sprungs zu tracken. Das Marker-Set besteht aus 19 Markern. Das automatische Labelling der Marker erfolgt für >90% der Versuche direkt zum Zeitpunkt der Aufzeichnung dank des Qualisys Proprietary Labeling Algorithmus AIM.

Die Daten werden mit dem Project Automation Framework verwaltet und bieten eine hierarchische Struktur, um die Daten des Athleten für verschiedene Testbedingungen und wiederholte Besuche zu speichern. Mit einem Klick werden die Daten mit einem benutzerdefinierten Matlab-Skript exportiert und verarbeitet.

Die Ergebnisse werden in einem Bildschirmlayout angezeigt, das Zahlen und Tabellen für eine erste Übersicht und ein Plotting-Tool enthält, mit dem Sie die Variablen noch weiter untersuchen können.

Oqus Produktinformation

Broschüre

Screenshot von Markermodellmann in T-Position