Sprunganalyse

Foto: MVZ Ortho Königsallee – Zentrum für molekulare Orthopädie GmbH

Seminar Sprunganalyse

Freitag, 26. August 2022 | 13:00–17:00 Uhr
Samstag, 27. August 2022 | 09:00–16:00 Uhr

Die Sprunganalyse ist das Synonym für eine ganze Reihe von funktionellen Sprung-, Cutting- und Funktionsanalysen mit Kraftmessplatten. Ziel ist es, die Leistung und die Qualität der Bewegungen zu ermitteln.

Dieses Seminar liefert Euch vertiefende Einblicke in theoretische und praktische Inhalte der modernen Sprungdiagnostik (Physiotherapeuten*innen, Sportwissenschaftler*innen, Ärzte*innen, biomechanisch Interessierte).

Tag 1 – Freitag, 26. August 2022

12:45 – 13:00 Uhr
  Registrierung

13:00 – 15:30 Uhr (inkl. Kaffeepause)

  • Praktische Grundlagen zu den verschiedenen Sprungarten
  • Praktische Grundlagen und Inspektionskriterien der Kraftkurve
  • Definition der Sprungphasen
  • Sprungparameter und deren Relevanz
    • Counter Movement Jump
    • Drop Jump
  • Visualisierungen und deren Relevanz
    • Live Force Vector Overlay
    • Center of Pressure

15:30 – 17:00 Uhr

  • Sprünge im Kontext von Pre-Injury Screenings (Teil 1)
  •  Grundlagen Return to Play (Teil 1)
  • Praxis

Tag 2 – Samstag, 27. August 2022

09:00 – 10:30 Uhr

  • Sprünge bei Pre-Injury Screenings (Teil 2)
  • EMG Diagnostik im Sprung
    • Diagnostik und Übertrag in die Praxis

10:30 – 11:00 Uhr
  Kaffeepause

11:00 – 12:30 Uhr

  • 3D Bewegungsanalyse im Sprung
    • Diagnostik und Übertrag in die Praxis

12:30 – 13:30 Uhr
  Mittagspause

13:30 – 16:00 Uhr

  • Grundlagen RTC Batterien
  • Erarbeiten von Test-Batterien im RTC Prozess
  • Haltung – Sprung – Richtungswechsel
  • Q & A

Teilnahmegebühr
349,00 € inkl. MwSt.

Ortho Zentrum Hamburg-HafencityVeranstaltungsort
Orthozentrum Hafencity
Am Sandtorkai 70
20457 Hamburg-Hafencity

Dr. Boris Feodoroff

Dr. Boris Feodoroff

  • Jahrgang 1979
  • Dipl. Sportwissenschaftler
  • 2 Jahre Therapeut an einem Rücken- und Therapiezentrum
  • Zurück an die DSHS,
    13 Jahre WissMit und Dozent am Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation
  • Aufbau und Leitung des Institutslabors
  • Seit Feb. 2021 zusätzlich im GETICS in Düsseldorf (Leitung der funktionellen Diagnostik, Schwerpunkt Pre-Injury Screenings (Fußball, Handball, Basketball, Eishockey, Judo) und RTP